08.05.13 17:25 Uhr
 470
 

Zschäpe-Anwälte verteidigen sich: Keine Szeneanwälte im rechten Milieu

Die Anwälte der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe müssen sich nun selbst gegen Anschuldigungen verteidigen.

SPD-Chef Sigmar Gabriel sagte: "Wir müssen am Ende darauf stolz sein, dass ein solcher Prozess auch erträgt, wenn rechtsradikale Szeneanwälte versuchen, den Prozess zu torpedieren".

Tatsächlich ist jedoch nur die Anwältin des ebenfalls angeklagten NPD-Funktionärs Ralf Wohlleben dem rechten Milieu zuzuordnen, die Verteidiger von Zschäpe jedoch keinesfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, NSU, Rechtsradikalismus, Milieu
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2013 17:53 Uhr von Atze2
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
langsam kannst den Prozess schon nicht mehr ernst nehmen, evtl könnte ja RTL die ganze Sache als TV-Satire übertragen
Kommentar ansehen
08.05.2013 17:59 Uhr von Perisecor
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Die zweite Entgleisung Gabriels heute.

Was macht er als nächstes? Auf Hartz4-Empfänger schießen?
Kommentar ansehen
08.05.2013 18:02 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.05.2013 19:28 Uhr von S8472
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Rechthaberei
und? Du heißt Rechthaberei und hast doch meistens Unrecht.
Kommentar ansehen
08.05.2013 20:01 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wie bitte? S8472

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg versucht die G 20 Abschlusskundgebung zu verhindern
Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?