08.05.13 13:15 Uhr
 465
 

Kampfkunst und Verfolgungsjagd-Training: Das sind die besten Nannys der Welt

Das Norland College bildet seit 1892 professionelle Kindermädchen aus. Die Nannys, welche die Ausbildung dort abschließen, gelten als die angesehensten der Welt und sind bei Adelshäusern, Stars und Superreichen sehr beliebt.

Um den Ängsten von Kunden entgegenzuwirken, die fürchten, dass ihre Kinder entführt oder von Paparazzo verfolgt werden, hat die Schule zwei Fächer zum Lehrplan hinzugefügt: Neben Erster Hilfe, Nähen und Kochen, lernen die Nannies nun auch Kampfkunst und erhalten ein Fahrtraining.

Dadurch soll es den Kindermädchen, die man an ihrer Mary Poppins ähnlichen Uniform erkennen kann, möglich sein, mögliche Angreifer abzuwehren und bei einer Verfolgungsjagd den Paparazzo zu entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ladehemmung
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Training, Verfolgungsjagd, Nanny, Kampfkunst
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2013 13:15 Uhr von Ladehemmung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn ich Angst hab dass meinem Kind was passiert würde ich eher nem professionellen Bodyguard nähen und kochen beibringen, dann soll er sich halt um das Kind kümmern.
Kommentar ansehen
08.05.2013 15:50 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die werden sicherlich von der Frau des Hauses ausgewählt und eingestellt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?