08.05.13 12:16 Uhr
 235
 

Online-Katalog des NPD-Verlags "Deutsche Stimme" landet auf dem Index

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat den Online-Katalog des NPD-Verlags "Deutsche Stimme" auf den Index gesetzt.

Die rechte Partei muss nun den Katalog abschalten und hat bereits eine Klage gegen die Entscheidung angekündigt.

Der Verlag, der seine Zeitung in Osteuropa drucken lässt, veröffentlichte unter anderem rechtsextreme Schriften und Aufkleber mit der Reichskriegsflagge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verbot, NPD, Index, Katalog
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?