08.05.13 10:08 Uhr
 169
 

Trotz Krise: Deutsche kaufen Neuwagen

Laut einer Studie des Car Center of Automotive Research werden die Neuwagen auf deutschen Märkten immer teurer. Im Gegensatz zu 2011 sind die Preise im Durchschnitt um etwa 553 Euro gestiegen. Im Jahre 1980 lag der Durchschnittspreis für einen Neuwagen noch bei 8.420 Euro.

Der Studie zufolge liege dies aber vor allem an den gestiegenen Ansprüchen der deutschen Kunden an ihre Autos. Vor allem Mercedes-Benz-Kunden haben 2012 die höchsten Preise bezahlt. Im Schnitt etwa 40.170 Euro. Schlusslicht bildet Dacia mit 11.965 Euro durchschnittlich.

Der Trend zeigt jedoch in eine andere Richtung. Die großen Automobilhersteller wie Daimler und VW mussten im ersten Quartal 2013 enorme Gewinneinbrüche hinnehmen. So hat VW mit 1,95 Milliarden Euro 38 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahresquartal gemacht und Daimler mit 564 Millionen Euro 60 Prozent weniger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: camperjack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Daimler, Neuwagen, Mercedes Benz
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2013 10:08 Uhr von camperjack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, hoch gepokert. Wenn man so abhängig ist von Export und Wachstum, kann einem so eine kleine Krise schon mächtig zu schaffen machen. Zum Glück scheinen sich die Chinesen ja wieder gefangen zu haben und in Indien ist ja auch noch Potenzial.
Kommentar ansehen
08.05.2013 10:39 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andere News von heute: Deutschland wird immer ärmer
Kommentar ansehen
05.01.2014 20:56 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich, so kann man sich immer alles erklären.

Die Kunden haben also immer höhere Ansprüche....

Und wieso kostet dann ein leerer Golf mit wenig Leistung auch schon knapp 20000 Euro ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?