08.05.13 06:14 Uhr
 1.382
 

Bankenkampf zwischen USA und Europa steht bevor

Seit der Finanzkrise um Lehman Brothers sind bereits zahlreiche Banken pleite gegangen, manche wurden gerettet. Anshu Jain, Vorstand der Deutschen Bank glaubt, dass in der Zukunft nur noch wenige Banken auf internationaler Ebene bestehen können.

In Europa werde die Deutsche Bank als nahezu einziges Institut mit globaler Bedeutung übrig bleiben. Die USA haben nun jedoch eine gesetzliche Verpflichtung vor, wonach ausländische Banken eine Holding gründen müssen, die mit genügend Haftungskapital unterlegt ist.

GoldmanSachs und Morgan Stanley jubeln, dass die Deutsche Bank zwischen 13 und 20 Milliarden US-Dollar Kapital dafür benötige. Der US-Bankenverband befürchtet nun, dass die Europäer dasselbe mit US-Banken machen könnten. EU-Kommissar Michel Barnier drohte bereits mit einer solchen Maßnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Europa, Finanzmarkt
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2013 06:52 Uhr von saber_
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35

in europa hat man schoen den banken unter die arme gegriffen....dafuer sind dann paar laender pleite gegangen=)
Kommentar ansehen
08.05.2013 08:28 Uhr von mort76
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
...gleiches Recht für alle, nicht?
Was du nicht willst, daß man dir tut...

Da wir diese Krise ja eher den US-Banken zu verdanken haben, wäre das ja auch mehr als gerechtfertigt.
Return to sender...
Kommentar ansehen
08.05.2013 08:41 Uhr von no_trespassing
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Zeus35:
Und was ist mit Commerzbank, Bankia, Fortis, Allied Irish, Bank of Ireland, Hypo Real Estate?
Die SIND de facto pleite. Guck dir deren Aktienkurse an.
Kommentar ansehen
08.05.2013 09:15 Uhr von Suzaru
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist der Unterschied zwischen Bankern und Terroristen? Terroristen haben Sympathisanten...
Kommentar ansehen
08.05.2013 09:22 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Suzaru,
das kann einem egal sein, wenn man sich seine Sympathisanten einfach kaufen kann.
Das ist der Vorteil der Banken gegenüber den Terroristen.
Und offensichtlich haben die sich auch genau die richtigen Sympathisanten gekauft...
Kommentar ansehen
08.05.2013 09:33 Uhr von svizzy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und die terroristen haben sie auch gekauft.
Kommentar ansehen
08.05.2013 10:31 Uhr von bigJJ
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Glaubt ihr wirklich, dass Europa solch ein Gesetz einführen würde? Aber sofort würde Druck von der US-Regierung kommen, dass das zu unterlassen sei ;)
Kommentar ansehen
08.05.2013 11:35 Uhr von eugler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gesetz zeigt den Irrsinn des heutigen Geldsystems. Man muss per Gesetz genügend Haftungskapital festlegen?

Wenn eine Bank nur dass Geld was sie wirklich besitzt verleihen dürfte und nicht defacto Geld aus dem Nichts erschaffen würde (Kredite) - also die Aufgabe der Geldbeschaffung beim Parlament oder von mir aus noch bei den Nationalbanken liegen würde, dann wäre so ein Gesetz gar nicht nötig.

Die Macher des Geldsystems gehören in den Knast und der Rest bitte aufgeklärt.
Kommentar ansehen
09.05.2013 11:26 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terrorstorm,
so rosig sieht es für die USA aber mittlerweile auch nicht mehr aus, die sind ja noch klammer als wir...bzw. eigentlich de facto bankrott.

Die USA muß mittlerweile ca. 5 Milliarden Dollar pro Tag als Kredit aufnehmen, um überhaupt zahlungsfähig zu sein, und das Problem wird auch nicht durch die 94. Anhebung der Schuldenobergrenze zu lösen sein.
Also, mit anderen Worten: wenn die USA es sich mit den Banken verscherzt, sind sie erledigt.

Das ist keine echte "Stärke", die sich daraus ergibt, nicht?
Ich vermute mal, die Banken können die US-Regierung nun beliebig erpressen, um den eigenen Willen durchzusetzen.
Andernfalls- Geldhahn zu, Feierabend.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?