07.05.13 20:01 Uhr
 26
 

Saxophon-Solospiel in der Bargteheider Kirche

Am kommenden Sonntag den 12. Mai 2013 wird Roger Hanschel sich auf ein einsames Saxophon-Solospiel begeben.

Es wird ein Programm voller zarter Poesie und Schönheit erwartet. Hanschel hatte 1989 zum ersten Mal auf dem Sopranino ein Solo-Programm erarbeitet.

Hanschel wird am Abend des Konzertes, in der Ev.-Luth. Kirche Bargteheide noch einmal sein Bestes geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Spiel, Kirche, Solo, Saxophon, Roger Hanschel
Quelle: www.bargteheideaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Flughafen BER wird erst 2018 eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?