07.05.13 18:34 Uhr
 252
 

Fußball: Wechselt Mario Gomez nach Italien?

Italienische Medien berichten, dass Bayern-Stürmer Mario Gomez im Sommer in die Serie A wechseln und für den SSC Neapel auf Torejagd gehen soll. Der 27-Jährige würde dort die Nachfolge von Edinson Cavani antreten, der den Verein verlassen wird.

Laut "Bild.de" gab es schon erste Gespräche zwischen Bayern München und dem SSC Neapel. Zudem gilt Gomez bei Trainer Walter Mazzarri als Wunschspieler. Ganz im Gegensatz zum aktuellen Trainer des deutschen Rekordmeisters, Jupp Heynckes.

Hier war der Nationalspieler nur die Nummer Zwei hinter Mario Mandzukic. Zur neuen Saison könnte mit Robert Lewandowski nochmals große Konkurrenz drohen. Doch auch als Einwechselspieler bewies Gomez bisher seine Klasse. In 29 Spielen traf der Stürmer 17 Mal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Italien, Mario Gomez, SSC Neapel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 18:38 Uhr von Borgir
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das wäre ein deutlicher Rückschritt für Gomez. Er sollte bei Bayern bleiben oder nach England gehen.
Kommentar ansehen
07.05.2013 22:50 Uhr von Atze2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
never, der geht nach chelsea

wenn murihno ihn haben will dann kriegt er ihn

den wohl besten stürmer aus deutschland, aber wir wissen ja die taugen nix, siehe kiessling und ulf kirsten

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
08.05.2013 10:08 Uhr von BerndS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte er?
Er hat die beste Quote in der laufenden Bundesligasaison.
Er benötigt die wenigsten Minuten für seine Tore.
Wenn die Verletzung nicht gewesen wäre hätte Mandzukic gar nicht erst gespielt.

Nächstes Jahr werden die Stammplätze neu vergeben, also denke ich nicht, dass er Wechselt.
Vor allem nicht nach Italien

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?