07.05.13 17:43 Uhr
 170
 

Tierpark Dortmund: Totenkopfaffen sorgen für Trubel im Amazonashaus

Der Dortmunder Tierpark hat Zuwachs bekommen. Mehrere Totenkopfaffen übersiedelte von Halle (Sachsen-Anhalt) nach Dortmund (Nordrhein-Westfalen).

Die Neuankömmlinge stellen gleich das Amazonashaus auf den Kopf. Allerdings kamen bisher erst sieben Äffchen aus Halle in Dortmund an. Vier andere weigerten sich nach Dortmund zu ziehen. Sie werden allerdings noch nachkommen.

In Dortmund gab es zuletzt nur noch Totenkopfaffen-Senioren. Darunter zwei Weibchen, die 1986 bzw. 1996 geboren wurden sowie einen Nachkömmling. Diese drei dürfen jetzt im Hintergrund ihren Ruhestand genießen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dortmund, Zoo, Halle, Affe, Tierpark, Totenkopfaffe
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 21:33 Uhr von opa2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Affen rasen durch den Wald,
der Eine macht den Anderen kalt,
wer hat die Kokosnuss geklaut?


Lol-Muah

[ nachträglich editiert von opa2012 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?