07.05.13 15:37 Uhr
 305
 

Android: Durch einfache Tricks lassen sich Antiviren-Scanner täuschen

Mittlerweile befinden sich auf den Smartphones mehr persönliche Daten als auf dem heimischen PC. Umso wichtiger ist hier der richtige Schutz vor Viren. Hierzu gibt es zahlreiche Antivirenprogramme für Android, welche jedoch allesamt bei einem aktuellen Test versagten.

Informatiker haben dafür ein Framework entwickelt, welches durch einfache Mechanismen virenversäuchte Apps vor Scanner schützt. Diese Mechanismen sind seit geraumer Zeit vom PC bekannt. Umso erstaunlicher, dass sich die Virenscanner mittels der Technik täuschen lassen.

Dafür wurden Produkte aller namhaften Hersteller wie Symantec, AVG, Kaspersky Lab, Trend Micro, ESET, ESTSoft, Lookout, Zoner, Webroot und Dr. Web. untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Android, Scanner, Tricks, Virenscanner
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 20:03 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das wissen alle die sich ein Android Phone kaufen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Diebstahl des Leichnams von Kim Jong Uns Halbbruder verhindert
Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland
Urteil: Witwe hat keinen Anspruch auf tiefgefrorenes Sperma ihres Mannes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?