07.05.13 14:53 Uhr
 2.868
 

Games: Bei "Curiosity" verbleiben nur noch 50 Schichten

Bei dem Multiplayer Würfel-Puzzle-Spiel "Curiosity" sind mittlerweile nur noch 50 Schichten vorhanden, so die offizielle Mitteilung der Entwickler 22Cans. Der Inhalt des Würfels könnte sich demnach bereits am 21. Mai dem Spieler offenbaren, welcher den letzten Stein zerbricht.

Da am 21. Mai die neue Xbox der Öffentlichkeit präsentiert wird, wird von vielen vermutet das hierbei eine Verbindung besteht.

Dies jedoch dementierte Peter Molyneux, Studiochef von 22Cans. Es handle sich hierbei lediglich um einen Zufall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hoerlman
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Curiosity, Würfel
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 15:14 Uhr von Lucianus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Es macht überhaupt keinen Sinn das mit irgendeinem Stichtag in Verbindung zu bringen ... Curiosity ist ein Multiplayer spiel, indem alle gemeinsam durch das weg-klicken kleiner Würfel einen großen zu "knacken". Eine Hochrechnung die absolute Durchschnittswerte verwendet .. tippt auf den 21. Mai
Es ist also ganz und gar nicht sicher das dem so ist, auf dieses mögliche aber absolut nicht sichere Datum auch noch irgendwelche Verbindungen zu setzen, wie die Xbox, dessen Erscheinungstermin schon länger bekannt ist als die Hochrechnung .... da muss man schon wirklich ziemlich idiotisch sein.
Kommentar ansehen
07.05.2013 15:41 Uhr von hoerlman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurde ja auch nie explizit gesagt das es GENAU auf diesen Tag fallen wird, sondern lediglich das die MÖGLICHKEIT besteht.
Das es da wieder so einige Menschen gibt die das gleich mit allem möglichen in Verbindung bringen wundert mich jetzt keineswegs! Das die Gerüchteküche brodeln wird war doch schon von vornherein klar. ;)
Kommentar ansehen
07.05.2013 16:20 Uhr von hoerlman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie auch immer die Kernaussage der news ist doch das bei Curiosity nur noch wenige Schichten vorhanden sind und schon bald das Rätsel über den Inhalt gelüftet wird! Wen interessiert da schon was so machne vermuten??
Wissen wirds sowieso nur derjenige der das "Glück" hat das letzte Stück zu zerbrechen!
Kommentar ansehen
08.05.2013 06:57 Uhr von justmy2cents
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
soso der Inhalt des Würfels wird also mein Leben für immer verändern... was soll da drin sein? Ein Schlagbohrer? 50 millionen dollar? 5 Transsexuelle Thai Nutten?
Ein Zettel mit der Aufschrift: "Danke du erbärmliches Opfer - Bussi Peter"

Selten so einen Schwachsinn gesehen!

[ nachträglich editiert von justmy2cents ]
Kommentar ansehen
08.05.2013 06:57 Uhr von justmy2cents
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
soso der Inhalt des Würfels wird also mein Leben für immer verändern... was soll da drin sein? Ein Schlagbohrer? 50 millionen dollar? 5 Transsexuelle Thai nutten?

Selten so einen Schwachsinn gesehen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?