07.05.13 12:54 Uhr
 71
 

Stockholm: Abba-Museum lässt Siebziger wieder aufleben

In Stockholm zeigt das neue Abba-Museum Originalkostüme sowie eine Küche von Abba-Sängerin Anni-Frid.

"Nein, es wird keine Wiedervereinigung geben", so Ex-Abba-Sänger Björn Ulvaeus (68) am Montag bei der Eröffnung Museums im Stockholmer Djurgarden.

Ab dem heutigen Dienstag können Fans unter anderem auf 5.000 Quadratmetern zu der Musik von Abba tanzen oder als "fünftes Mitglied" mitsingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal