07.05.13 12:42 Uhr
 1.680
 

USA: Frau stalkt sich selbst auf Facebook und beschuldigte neue Freundin ihres Ex

Eine Amerikanerin hat auf Facebook ein Fake-Profil ihres Ex-Freundes erstellt und eines der neuen Freundin ihres Verflossenen.

Mit diesen Accounts erweckte sie den Anschein, von der neuen Freundin gestalkt und bedroht zu werden.

Nach Ermittlungen wurde jedoch klar, dass die 52-Jährige alles nur erfunden hatte und sie muss sich nun vor Gericht wegen Falschaussage verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Frau, Facebook, Freundin, Stalking
Quelle: www.mlive.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 13:42 Uhr von jjbgood
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die frau hat ernsthafte probleme :D

[ nachträglich editiert von jjbgood ]
Kommentar ansehen
07.05.2013 16:33 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland denkt jeder Mann:

Solange sie mein Auto heil gelassen hat, ist noch alles in Ordnung ;D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?