07.05.13 12:11 Uhr
 477
 

Österreich: Eskalation zwischen zwei Familien - Schießerei wie im Wilden Westen

Am gestrigen Montagabend kam es in Niederösterreich zu einer Eskalation zwischen zwei Familien. Zwei Brüder hatten sich seit rund einem Jahr mit drei Männern einer anderer Familie gestritten. Aus diesem Grund wollten sie sich zu einem Klärungsgespräch treffen.

Als Treffpunkt wurde die Pizzeria eines Beteiligten gewählt. Bei der Aussprache erzielten die Streitparteien anscheinend keine Einigung. Ein Mann zog eine Pistole, schrie: "ich bring´ euch alle um" und schoss dabei mehrmals in die Luft. Dann stieg er in ein Auto und fuhr davon.

Dann wurde ein Mann vom Lokalinhaber mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen. Als die alarmierte Polizei eintraf, schoss der Gastronom mit einer Waffe auf die flüchtenden Kontrahenten. Es kam zu mehreren Verhaftungen und Einlieferungen in die Justizanstalt Wiener Neustadt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Schießerei, Eskalation, Nachbarschaftsstreit, Wilder Westen
Quelle: www.krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?