07.05.13 11:46 Uhr
 376
 

München: Polizisten entdecken frei herumlaufende Vogelspinne

Zwei Polizisten, die ihre Joggingrunde im Münchner Olympiapark drehten, stolperten plötzlich über etwas Ungewöhnliches.

Was sie zunächst für einen dunklen Stein hielten, entpuppte sich als frei herumlaufende Vogelspinne.

Mit einem Bierglas fingen sie das exotische Tier ein und übergaben es dem Zoologischen Institut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Fund, Jogger, Vogelspinne
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 12:04 Uhr von Leimy
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Praktischerweise hatten die beiden ein Bierglas dabei.
Kommentar ansehen
07.05.2013 12:07 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach und für die beiden war ein dunkler Stein Ungewöhnlich?
Kommentar ansehen
07.05.2013 12:13 Uhr von uwele2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer nimmt denn zum Joggen kein Bierglas mit? ;)

[ nachträglich editiert von uwele2 ]
Kommentar ansehen
07.05.2013 12:46 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Leimy:

War schließlich in Bayern! ;-)
Kommentar ansehen
07.05.2013 15:25 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss ja ein Riesenvieh sein, wenn gleich zwei Polizisten darüber stolpern. ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?