07.05.13 11:10 Uhr
 201
 

Süntel: Wilderer schießt auf Rehe und schneidet ihnen den Kopf ab

Im niedersächsischen Süntel treibt ein Wilderer sein Unwesen. Er hat es ausschließlich auf weibliche Rehe abgesehen.

Die Tiere wurden erschossen. Einigen Tieren wurde der Kopf abgeschnitten.

Nach Angaben der "Deister- und Weserzeitung" hatten Jäger im Gebiet von Bakede und Hamelspringe seit Ostern fünf Tiere, welche tot oder schwer verletzt waren, gefunden. Die Polizei geht von einem männlichen Wilderer aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kopf, Niedersachsen, Reh, Wilderer
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an
Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Gesundheit: Jeden Tag Honigwasser trinken hilft beim Abnehmen
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?