07.05.13 10:32 Uhr
 186
 

Kolumbien: Falsche Nonnen schmuggelten Kokain unter der Nonnentracht

Die kolumbianischen Polizei hat drei Frauen bei dem Versuch festgenommen, Kokain unter einer Nonnentracht auf die Karibikinsel San Andres zu bringen.

Laut Polizeisprecher Oscar Davilla wirkten die drei Frauen nervös und ihre Nonnentracht habe nicht so ausgesehen, als wäre sie ihre.

Nach einer Kontrolle nach einem Flug aus Bogotá auf San Andres fanden die Polizisten an den Beinen der Frauen Päckchen mit jeweils zwei Kilogramm Kokain.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kokain, Kolumbien, Nonne, Drogenschmuggel
Quelle: www.hna.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 11:30 Uhr von HumancentiPad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist Alltag dort!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?