07.05.13 10:00 Uhr
 45
 

Bremer St.-Petri-Dom soll das "Europäische Kulturerbe-Siegel" bekommen

Geht es nach den Stadtoberen, soll der Bremer St.-Petri-Dom das "Europäische Kulturerbe-Siegel" erhalten.

Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen sagte: "Der Dom hat für Bremen und für die Christianisierung Nordeuropas eine zentrale Rolle gespielt."

Im Jahre 1224 wurde an der Stelle des heutigen Doms die erste Kirche geweiht. 1041 wurde aus der Kirche erstmals ein Dom aus Stein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bremen, Dom, Siegel, Kulturerbe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard Lugner über seinen Opernballgast Goldie Hawn: "Früher war sie hübsch"
Fußball: Englischer 150-Kilo-Ersatztormann mampft während Spiel Sandwich
Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?