07.05.13 09:52 Uhr
 1.833
 

Bochum wird von mysteriösen Explosionen erschüttert

Polizei und Feuerwehr in Bochum stehen vor einem Rätsel. Immer wieder detonieren Bomben. Ein Anwohner sagte: "Beim ersten Mal dachte ich, es sei ein Haus explodiert.”

Zwölf Mal gab es zwischen dem 18. März und den 1. Mai solche Explosionen. Immer knallte es in der Zeit von 22.00 bis 24.00 Uhr.

Den Fall haben jetzt Sprengstoff-Experten der Kriminalpolizei übernommen. Wahrscheinlich treibt ein Pyromane sein Unwesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Explosion, Bochum, Rätsel, Erschütterung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 11:27 Uhr von rockzzz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
der crushial vielleicht