07.05.13 09:52 Uhr
 1.833
 

Bochum wird von mysteriösen Explosionen erschüttert

Polizei und Feuerwehr in Bochum stehen vor einem Rätsel. Immer wieder detonieren Bomben. Ein Anwohner sagte: "Beim ersten Mal dachte ich, es sei ein Haus explodiert.”

Zwölf Mal gab es zwischen dem 18. März und den 1. Mai solche Explosionen. Immer knallte es in der Zeit von 22.00 bis 24.00 Uhr.

Den Fall haben jetzt Sprengstoff-Experten der Kriminalpolizei übernommen. Wahrscheinlich treibt ein Pyromane sein Unwesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Explosion, Bochum, Rätsel, Erschütterung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 11:27 Uhr von rockzzz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
der crushial vielleicht
Kommentar ansehen
07.05.2013 11:28 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ä ufo´s ?
Kommentar ansehen
07.05.2013 12:16 Uhr von losmios2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch... die buddeln unter bochum ein neues atomendlager... heimlich, im schutze der dunkelheit...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?