06.05.13 18:46 Uhr
 69
 

Eishockey-WM: Dritte Niederlage für Deutschland

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland hat die deutsche Nationalmannschaft bereits ihre dritte Niederlage hinnehmen müssen.

Die Slowakei besiegte Deutschland mit 3:2 (0:1, 1:0 und 2:1). Das deutsche Team war zweimal durch Michael Wolf (5. Minute) und Marcus Kink (44.) in Führung gegangen. Doch Mario Bliznak (34.) und Tomas Zaborsky (46./53.) machten den Sieg der Slowakei klar.

Deutschland ist durch die erneute Niederlage stark abstiegsgefährdet. Ein Sieg gegen die Österreicher im nächsten Gruppenspiel ist Pflicht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, WM, Eishockey, Niederlage
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?