06.05.13 17:03 Uhr
 335
 

Papst Franziskus gratuliert orthodoxen Christen zum Osterfest

Der neue Papst Franziskus hat den orthodoxen Christen, anlässlich des Osterfest den die orthodoxen Christen jetzt feiern, ein frohes Osterfest gewünscht.

Papst Franziskus gedachte auf dem Petersplatz am gestrigen Sonntag besonders jenen Christen, die das Fest der Auferstehung Jesu unter "Prüfungen und Leiden" feiern.

Ein Großteil der orthodoxen Kirchen und manche mit Rom unierte Ostkirchen rechnen nicht nach dem Gregorianischen Kalender, sondern dem älteren Julianischen Kalender. So findet Ostern laut diesem Kalender dieses Jahr am fünften Mai statt.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst Franziskus, Ostern, Orthodoxie
Quelle: de.radiovaticana.va

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2013 22:23 Uhr von IZMIRUEBEL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist daran so ungewöhnlich das es einer Meldung bedarf. Ein ganz natürlicher Vorgang in meinen Augen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?