06.05.13 16:04 Uhr
 450
 

Wien: "Beverly Hills"-Nachtclub ist insolvent

Viele "Beverly Hills"-Liebhaber in Wien werden traurig sein: Denn das berühmte Unternehmen meldete Insolvenz an.

Egal ob Polterabend oder Männertreffs: Der Wiener Nachtclub "Beverly Hills" ist sehr beliebt. Das Unternehmen soll 700.000 Euro Schulden haben. Doch die Go-Go-Bar soll deshalb nicht schließen. Ein Sanierungsplan wurde erstellt.

Denn man hoffe auf bessere Zeiten - angeblich sei die Finanzkrise Schuld gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heute_at
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wien, Schulden, Insolvenz, Nachtclub
Quelle: www.heute.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 17:35 Uhr von Mowalt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganze 700 €? Wow da muss einiges schief gelaufen sein!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?