06.05.13 16:04 Uhr
 451
 

Wien: "Beverly Hills"-Nachtclub ist insolvent

Viele "Beverly Hills"-Liebhaber in Wien werden traurig sein: Denn das berühmte Unternehmen meldete Insolvenz an.

Egal ob Polterabend oder Männertreffs: Der Wiener Nachtclub "Beverly Hills" ist sehr beliebt. Das Unternehmen soll 700.000 Euro Schulden haben. Doch die Go-Go-Bar soll deshalb nicht schließen. Ein Sanierungsplan wurde erstellt.

Denn man hoffe auf bessere Zeiten - angeblich sei die Finanzkrise Schuld gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heute_at
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wien, Schulden, Insolvenz, Nachtclub
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand