06.05.13 13:59 Uhr
 339
 

Acer Aspire R7 Laptop mit Touchscreen lässt sich in Tablet verwandeln

Für "nur" 763 Euro kann man sich ab Juni das neue Acer Aspire R7 kaufen, welches letzten Freitag in New York präsentiert wurde. Das Laptop mit Touchscreen überzeugt vor allem mit dem beweglichen Touchscreen-Bildschirm welches dem Nutzer auch ermöglicht, ein Tablet aus dem Laptop zu machen.

Durch das "Ezel"-Scharnier kann der Bildschirm näher zum Nutzer herangezogen werden, zum Gegenüber gedreht werden (optimal für Präsentationen) oder es wird ein Tablet draus gemacht. Das 2,5 kg schwere Gerät ist durch das Gewicht und den 15,7 Zoll Full-HD-Bildschirm eher für den Schreibtisch gedacht.

Die Akkulaufzeit beträgt 4,5 Stunden. Der Arbeitsspeicher umfasst bis zu 12 GB. Der Acer Aspire R7 verfügt neben HDMI, drei USB-3.0-Anschlüssen, mini-Display-Port auch über WLAN und Bluetooth.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stanislav
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tablet, Laptop, Touchscreen, Acer
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 15:12 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Trackpad hinter der Tastatur, was soll denn der Schwachsinn?
Kommentar ansehen
06.05.2013 18:06 Uhr von Erdnuss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch auf den Bildern klar ersichtlich, warum man das gemacht hat.
Kommentar ansehen
06.05.2013 22:03 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf
habe ich zuerst auch gedacht. aber tuh mal so als ob dort das Trackpad wäre.Ist kein Problem.
Ich werde es mir vermutlich holen.
Kommentar ansehen
13.05.2013 07:31 Uhr von Niels Bohr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja...ist ja ganz nett, abr wer will schon einen 2,5 kg Klotz immer mit sich herumschleppen?
Die nächste Frage die ich mir stelle ist, wie lange es wohl dauert bis dieses Scharnier den Geist aufgibt und das Laptop dann nur noch Kernschrott ist.
Was die Leistungsdaten angeht gibt es sehr viel bessere Alternativen um "ultramobil" zu sein. Da wäre z.B. das Acer W700, das Fujitsu Stylistic Q702 oder das Samsung Smart PC Pro, wobei das Q702 und das Samsung nicht in der gleichen Preisklasse mitspielen dafür aber sehr viel mobiler sind.
Meiner Meinung nach ist das einfach ein Ultrabook mit einer netten Spielerei.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?