06.05.13 11:31 Uhr
 840
 

Australien: Imbissverkäuferin vertreibt Räuber mit Eimer scharfer Chilisoße

Eine resolute Imbissverkäuferin wusste sich mit einer rabiaten Methode gegen einen Räuber zu verteidigen.

Als dieser an die Kasse wollte, goss sie ihm kurzerhand einen Eimer mit scharfer Chilisoße über den Kopf.

Die Polizei fand den Dieb mit extrem roten Kopf am Boden liegend. Er wurde verhaftet. Der 24-Jährige erlitt leichte Verbrennungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Räuber, Eimer, Chilisoße
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 11:37 Uhr von Schelm
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
News ist doppelt ;-) http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
06.05.2013 11:48 Uhr von misfits94
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
doppelt
Kommentar ansehen
06.05.2013 17:45 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@laber... - na chillisoße :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?