06.05.13 11:10 Uhr
 2.554
 

NSU-Prozess: Beate Zschäpe dreht Zuschauern den Rücken zu

Heute begann in München der NSU-Prozess gegen die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe.

Die Angeklagte wurde ohne Hand- und Fußfesseln in den Gerichtssaal gebracht und verschränkte demonstrativ die Arme.

Danach drehte sie den Zuschauern den Rücken zu. Wie bereits angekündigt, will sie den Prozess über schweigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Magazin, NSU, Rücken, Beate Zschäpe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter beschreibt Beate Zschäpe als "antisozial und empathielos"
NSU-Prozess: Beate Zschäpe will Erklärung zum Fall Peggy abgeben
NSU-Prozess: Beate Zschäpe spricht überraschend - Sie sei nicht mehr rechts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 11:28 Uhr von SpankyHam
 
+11 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2013 11:38 Uhr von darQue
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@spankyham: in mehrerer hinsicht geschmackloser kommentar, findest du nicht? :P
Kommentar ansehen
06.05.2013 11:42 Uhr von grotesK
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Ernsthaft jetzt...den Rücken zugedreht? Wenn wir den Spiegel nicht hätten...
Kommentar ansehen
06.05.2013 11:44 Uhr von fuxxa
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Sie hätte auch vor der Kamera posieren und ihre Titten zeigen können, dann käme mal etwas Schwung in das langweilige Thema
Kommentar ansehen
06.05.2013 11:47 Uhr von Atze2
 
+25 | -9
 
ANZEIGEN
herrlich, als angeklagter drehst du immer den rücken zu den zuschauern, weil die sitzverteilung in jedem gericht so ist...

herrlich schwachsinnige news.....


Edit:
fettes Minus da nur auf Klicks aus

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
06.05.2013 12:18 Uhr von dieterzi
 
+9 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2013 12:29 Uhr von kloetenpony
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Gut schaut Sie aus!
Kommentar ansehen
06.05.2013 12:53 Uhr von CrazyWolf1981
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Im Grunde müsste man sie so bestrafen wie die ganzen türkischen Terroristen, die täglisch auf Deutsche einschlagen und morden. Bewährung, wollen ja alle nur spielen und wissen nicht was sie tun. Wenn dann muss man halt konsequent sein. Entweder alle bestrafen, oder alle laufen lassen.
Kommentar ansehen
06.05.2013 14:15 Uhr von Ali Bi
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Und das sind nun die TopNews aus dem Gerichtsaal?
Zum Glück wurden die Presseplätze dafür 3x ausgeknobelt....

Windows 1.0 aufmachen und raus mit der Kohle!!!!

Was wurde denn erwartet? Dass die Angeklagte Strippt? Handstand macht?

Dolle News.
Kommentar ansehen
06.05.2013 14:58 Uhr von dieterzi
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
an die auf rechten Kritiker meines Kommentars. Nein ich will nicht "das die Hexe" (im Übrigen würde ich sie so nicht bezeichnen) verbrannt oder sonstiges wird, ich glaube nämlich dass sie wenn überhaupt nur "die Benutzte" ist. Ich würde mich auch mehr über die Wahrheit freuen, die wir wahrscheinlich nie erfahren werden. Und ja ich halte Nazis für Feiglinge, so erlebe ich es seit über 50 Jahren. Und nein, ich halte absolut nichts von Gewalt, weder von Links (faschisten) noch von rechts(faschisten) oder sonstwem. Löst nämlich kein einziges Problem. Und hier sollten entsprechende Behörden vor Gericht stehen!
Kommentar ansehen
06.05.2013 15:12 Uhr von dajus
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@dieterzi:
"Feige halt, wie das Nazipack eben so ist! Hilflose und Schwache Plattmachen gelingt ihnen gut aber zu ihrem Scheiß zu stehen ist deren Sache nicht! "

Hast ja Recht!!!

Dann doch lieber so ein mutiger Tottreter-Türke, der vor lauter Mut in die Türkei flüchtet, in der Hoffnung, erst gar nicht zu seiner Tat zu stellen!!!!

Geh wieder Benjamin Blümchen lesen!
Kommentar ansehen
06.05.2013 15:25 Uhr von Gringo75
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
man sollte so eine news doch bitte richtig und komplett widergeben:

Quelle:
"Nur kurz war ihr Gesicht zu sehen, dann drehte sie der Presse den Rücken zu und unterhielt sich mit ihren Anwälten."
also hatte sie einen plausiblen grund dafür.
Kommentar ansehen
06.05.2013 23:27 Uhr von schwesterkai
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was ist der Unterschied zwichen einer terroristin und einer Touristin?



Die Terorristin hat Sympatisanten

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter beschreibt Beate Zschäpe als "antisozial und empathielos"
NSU-Prozess: Beate Zschäpe will Erklärung zum Fall Peggy abgeben
NSU-Prozess: Beate Zschäpe spricht überraschend - Sie sei nicht mehr rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?