06.05.13 10:24 Uhr
 138
 

Berlin: Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Ein 77-jähriger Autofahrer fuhr eine 61-Jährige Dame auf dem Parkplatz eines Friedhofs an. Er hatte die Frau einfach übersehen.

Mit Prellungen kam sie in ein Hospital, wo sie stationär verbleiben musste. Der Unfallverursacher erlitt keine Verletzungen. Der Verkehrsermittlungsdienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Unfall zwischen dem Opelfahrer und der Friedhofsbesucherin ereignete sich am Sonntagvormittag in Berlin Marzahn.


WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Fußgänger, Parkplatz
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?