06.05.13 09:17 Uhr
 259
 

Afghanistan: Taliban wollen den Kampf gegen vermeintliche Verräter ausweiten

Die afghanischen Taliban planen künftig ein deutlich schärferes Vorgehen gegen afghanische Bürger, die mit den Truppen der USA und anderen Ländern kooperieren.

Angeblichen Aussagen zufolge werde man künftig jeden töten, der auf irgendeine Art und Weise mit Amerikanern zusammengearbeitet hat.

Gemäß Berichten afghanischer Quellen, sehen sich ehemalige Unterstützer der Besatzungsmacht immer intensiver Todesdrohungen der Gotteskrieger ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Kampf, Taliban, Verräter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 09:17 Uhr von NoPq
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Bild der News habe ich übrigens von der Quelle übernommen. Warum man hier den Screenshot eines PC-Spiels zeigt, ist mir weitestgehend schleierhaft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?