06.05.13 08:36 Uhr
 139
 

Essen: Rentnerin fällt aus Dachfenster und stirbt

Am Samstag fand eine Nachbarin im Garagenhof eines Mehrfamilienhauses eine schwer verletzte 74-jährige Rentnerin.

Der Notarzt konnte bei seinem Eintreffen nur noch den Tod der alten Dame feststellen.

Da das Dachfenster der Wohnung der alten Dame offenstand, vermutet die Polizei, dass die Seniorin bei Aufmachen in die Tiefe gestürzt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Sturz, Senior, Dachenster
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 08:59 Uhr von Niels Bohr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm...die Wahrscheinlichkeit für einen Tod, wenn man aus großer Höhe abstürtzt ist ja dann schon recht hoch...
Es sei denn, das Dachfenster befindet 90 cm über Bodenniveau.
Kommentar ansehen
06.05.2013 09:37 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was interessant wäre: Was war das denn für ein Dachfenster? Denn aus meinen kann man nicht einfach so rausfallen - viel zu hoch die Dinger.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Matteo Renzi tritt nach gescheitertem Referendum zurück
Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?