06.05.13 08:17 Uhr
 135
 

Asien: Indien und China einigen sich erstmals auf Grenzverlauf im Himalaya

Angaben indischer Offizieller zufolge haben sich die Atommächte China und Indien erstmals auf einen Grenzverlauf im Gebiet des Himalaya geeinigt. Seit einem kurzen Krieg im Jahr 1962 war der Grenzverlauf nicht offiziell festgelegt worden.

Im Vorfeld dieser Entscheidung hatte der indische Außenminister damit gedroht, einen geplanten Besuch aufgrund des Konflikts abzusagen.

Bereits zuvor wurden die gegenseitigen Besuche durch Provokationen erschwert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Indien, Grenze, Asien, Himalaya
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?