06.05.13 08:06 Uhr
 172
 

Boston-Attentat: Zeitung veröffentlicht Fotos eines mutmaßlichen Unterstützers

Die britische "The Sun" veröffentlichte nun Fotos eines mutmaßlichen Unterstützers der mutmaßlichen Attentäter von Boston (ShortNews berichtete mehrfach). Es zeigt die beiden Verdächtigen, von denen einer im Rahmen der Fahndung starb, zusammen mit einer bislang unbekannten Person.

Aufgenommen wurden die Bilder offenbar von der Überwachungskamera eines Fitnessstudios. Dessen Inhaber beschreibt die Person als tschetschenisch aussehend und gibt an, sie beim Kommunizieren auf Russisch belauscht zu haben.

Weiter beschreibt der Inhaber des Fitnessstudios einen der Brüder als motivierten Kampfsportler, der auch einige Titel gewann, bevor er durch Regeländerungen von Wettbewerben ausgeschlossen wurde. Diese habe ihn demnach desillusioniert und seinen Willen zur Integration entscheidend geprägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zeitung, Attentat, Boston, Unterstützer
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 14:19 Uhr von Faceried
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann ich ihm nur raten: Egal ob du unschuldig bist...RENN um dein Leben...das FBI wird dir schon was in die Schuhe schieben...du hast keine Chance.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?