06.05.13 07:11 Uhr
 1.418
 

UFO-Sichtung über einer Kirche in Mexiko City?

Zu einer mysteriösen UFO-Sichtung kam es in der vergangenen Woche über einer Kirche in Mexiko City.

Dabei soll das unbekannte Flugobjekt eine ganze Zeit lang ruhig über der Kirche geschwebt sein.

Damit bestätigt sich laut einem Wissenschaftler wieder einmal die Theorie, dass die Außerirdischen vor allem an unseren Religionen interessiert sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kirche, UFO, Sichtung, Mexiko City
Quelle: www.agoracosmopolitan.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2013 08:21 Uhr von 123gizmo123
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Dabei soll das unbekannte Flugobjekt eine ganze Zeit lang ruhig über der Kirche geschwebt sein. "

Meine Augen x(
Kommentar ansehen
06.05.2013 09:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Pfarrer hat Luftbilder seiner Kirche mittels eines Quadrocopters gemacht....!?
Kommentar ansehen
06.05.2013 09:48 Uhr von Herr-Heptamer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Früher versuchten UFOlogen noch herauszufinden, was hinter einer Sichtung steckte.
Da wurde dann direkt schon einmal 99% aller Sichtungen aufgeklärt: Wolkenformationen, Fluggeräten, Meteoroiden, Fälschungen...
Heutzutage wird darüber spekuliert, ob Außerirdische an Religion interessiert sind! Hallo, gehts noch.
Es gibt noch nicht mal Beweise über einfache Bakterien auf dem Mars, aber Außerirdische sind nicht nur bei uns gelandet, sondern
schweben mit ihren Fliegenden Untertassen über einer Kirche um zu beten!!! >.<

Ich brauche definitiv mehr Alufolie. O.o
Kommentar ansehen
06.05.2013 09:50 Uhr von Sarah0117
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Herr Gott nochmal, hören diese scheiß News eigendlich nie auf?
Was zum Teufel hat das mit Wissenschaft zu tun?
Kommentar ansehen
06.05.2013 10:23 Uhr von Chromat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@labertaeschchen:
"...man muss übrigens wissen, dass mexikaner voll auf solche "phänomene" stehen, das gehört zu deren Kultur.."

Das trifft wohl eher auf die Peruaner zu.
Kommentar ansehen
06.05.2013 11:03 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ersten beiden Absätze der News sind ja okay. Es fliegt und es ist (noch) nicht bekannt was es war. Somit ist es ein UFO.

Aber was haben Außerirdische damit zun tun und wer kann schon sagen, wofür die sich interessieren?
Genau so gut kann man jetzt spekulieren, dass es zwei Mädchen (16 und 7 Jahre alt) waren, die Barbie und Ken an eine Himmelslaterne gehängt haben und sich hauptsächlich für experimentelle Gentechnik interessieren!

...und natürlich ist jetzt jeder, der angesichts dieser Sichtung nicht an Außerirdische auf der Erde glaubt ein dummer Egoist, der keine Ahnung von irgendetwas hat!
OMG
Kommentar ansehen
06.05.2013 12:35 Uhr von greatlyusa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...dass die Außerirdischen vor allem an unseren Religionen interessiert sind.

Na da hoffen wir mal das die Aliens nicht auch noch Pädophil sind wie manch Pfarrer der ja auch an Religion interessiert ist.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?