05.05.13 17:49 Uhr
 321
 

Donauwörth: 17-Jährigen wird Zigarette auf seiner Hand ausgedrückt

Einem 17-jährigen Berufsschüler aus Donauwörth ist eine Zigarette von einem Schulkameraden auf seiner Hand ausgedrückt worden.

Der 16-jährige Täter misshandelte sein Opfer am vergangenen Donnerstag außerhalb der Schule.

Gegen ihn wurde durch die Mutter des 17-jährigen Jugendlichen Anzeige erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hand, Zigarette, Körperverletzung, Donauwörth
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN