05.05.13 11:09 Uhr
 827
 

Äthiopien: Christliche Gruppierungen fordern Todesstrafe für Homosexuelle

In Äthiopien fordern christliche Gruppierungen, dass die Regierung die Todesstrafe für Homosexuelle einführt. Vor allem evangelikale Gruppen wie etwa "United for Life Ethiopia" stellen sich hinter dieser Forderung.

Die Evangelikalen betreiben regelrechte Hetze gegen Schwule oder Lesben. Diese würden sich inzwischen dermaßen fürchten, dass viele von ihnen sogar aus dem Land flüchten.

Die Forderung nach der Todesstrafe kam auf, nachdem vor einer Woche während eines religiösen Workshops in Adis Abeba die Polizei mitteilte, dass Homosexuelle (und deren Angehörigen) sich im letzten Jahr an 117 Jungen sexuell vergangen hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesstrafe, Forderung, Homosexuelle, Äthiopien
Quelle: www.gaystarnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2013 11:14 Uhr von sooma
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Religion nix gut!
Kommentar ansehen
05.05.2013 11:39 Uhr von ErnstU
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Wo Religion am Werke ist, haben Wissen, Vernunft und Menschlichkeit verloren ... Religion, dieses an etwas trotzig und infantil festhalten, ohne jemals auch nur irgendwas gewusst oder bewiesen zu haben, ist eine der grossen Bremsen der menschlichen Entwicklung. Die Welt könnte schon ein wesentlich besserer Ort sein, ohne diese ganzen verlogenen, ewig gestrigen Ideologien, die Friede und Toleranz predigen, aber Hass und Zwiespalt sähen....

[ nachträglich editiert von ErnstU ]
Kommentar ansehen
05.05.2013 11:56 Uhr von Tuvok_
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Na klasse jetzt drehen die Christen da unten auch noch durch... macht das irgendwie die Sonne das denen da regelmässig das Hirn wegbrutzelt ??? Oder wie kommt es zu dieser Gallopierenden Dummheit ?
Kommentar ansehen
05.05.2013 12:53 Uhr von AlessaGillespie
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie war das nochmal mit den zehn Geboten?
Du sollst nicht töten...

Warum zum Teufel sind so viele von den religiösen Spinner nicht in der Lage, sich an die eigenen Gebote zu halten.
Kommentar ansehen
05.05.2013 13:27 Uhr von Nordwin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@AlessaGillespie

Ganz einfach: Gibt ein Schlupfloch und damit darf man töten, wenn sich wer anderes nicht an eines der Gebote hält...


Du sollst nicht töten!
Gott, da ist ein Mann und der sammelt Stecken am Sabbath!
TÖTE IHN!

Leider finden solche Religionsfanatiker immer noch Gehör in unserer Gesellschaft...
Kommentar ansehen
07.05.2013 10:20 Uhr von GroundHound
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie war das noch? Militanter Atheismus? Christenverfolgung? Homolobby? Darüber jammern die Christen doch so laut.
Die Realitäten sehen etwas anders aus.
Und eine davon ist: Die Homosexuellen sind die am meisten verfolgte Menschengruppe. Und die Christen, die sich ja auch so gerne als Opfer darstellen, gehören zu den Tätern.
Kommentar ansehen
11.05.2013 14:30 Uhr von jesussiegt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat Anfang:
Die Forderung nach der Todesstrafe kam auf, nachdem vor einer Woche während eines religiösen Workshops in Adis Abeba die Polizei mitteilte, dass Homosexuelle (und deren Angehörigen) sich im letzten Jahr an 117 Jungen sexuell vergangen hätten.
Zitat Ende
Die haben eine Gesetzesänderung gefordert.
Solche Gesetze gibt es bereits in vielen Ländern. Sind aber alle moslemisch.
Aber ihr habt ja so recht, warum über den Missbrauch aufregen. Vielleicht hat´s den Kindern ja Spass gemacht.
Kommentar ansehen
11.05.2013 17:50 Uhr von fritz riemer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin doch nicht der Einzige,der vom Glauben abgefallen ist!?
Da ist der Beweis!
Kommentar ansehen
14.05.2013 12:06 Uhr von Val_Entreri
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oder wird hier eventuell die Todesstrafe für Sexualstraftäter gefordert und das Ganze medial ein wenig aufgepeppt damit es sensationeller rüberkommt ?

Andererseits traue ich religiösen Spinnern durchaus solche Forderungen zu ´-.-

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?