04.05.13 19:09 Uhr
 246
 

Erfolg für türkische Tierschützer: Delfinarium in Kas wurde geschlossen

Die Kritiken der Nichtregierungsorganisationen am Delfinarium in Kas hatte Erfolg. Das Delfinarium in der die Tiere für Showzwecke genutzt wurden, musste schließen. Tierschützer wurden auf zwei in Gefangenschaft lebende Delfine in Kas aufmerksam.

Nachdem man festgestellt hatte, unter welchen Umständen die Tiere dort behandelt wurden, haben die Tierschützer etwas dagegen unternehmen wollen. So wurde eine Online-Petition gestartet und 20.000 Unterschriften gesammelt.

Die Anlage wird Schritt für Schritt demontiert. Die Tiere wurden am 25. April in das Moonlight Delfinarium in Kemer transportiert und sollen dort unter einen speziellen gesetzlichen Schutz kommen. In der Türkei und auch außerhalb reagierte man mit heftigen Reaktionen auf die Anlage.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Triumph, Tierschützer, Delphin
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?