04.05.13 18:59 Uhr
 116
 

KZ-Gedenkstätte Dachau zeigt Portraits von ehemaligen Häftlingen in Ausstellung

Im Sonderausstellungsraum der KZ-Gedenkstätte Dachau findet derzeit die Ausstellung "Das Überleben festhalten" statt.

In der Ausstellung sind 30 Portraits von Überlebenden des Konzentrationslagers zu sehen. Die Bilder machte Schwester Elija Boßler vom Karmelkloster "Heilig Blut" in Dachau. Bereits Anfang der 1990er fing sie damit an.

Unter den Bildern steht lediglich der Name der Person. Die Nazis ersetzen Namen durch Nummern. Schwester Elija gibt sie ihnen so zurück. Noch bis 29. September sind die Bilder zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, KZ, Gedenkstätte, Dachau
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2013 19:03 Uhr von mennse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ob es sowas auch in den ehemaligen sowjetischen Gulags gibt? Diese waren ja wohl genauso schlimm...
Kommentar ansehen
04.05.2013 19:17 Uhr von Miietzii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild zeigt übrigens die Schwester und Max Mannheimer. Und F-13, dein Kommentar ist nicht sehr erwachsen dafür das du angeblich in den 60igern die Schule beendet hast!
Kommentar ansehen
04.05.2013 19:36 Uhr von Miietzii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?