04.05.13 18:00 Uhr
 98
 

Fußball/Bundesliga: Blamage für den VfB Stuttgart - 0:2 gegen Greuther Fürth

Peinliche Vorstellung für Fußball-Bundesligist VFB Stuttgart: Gegen das abgeschlagene Schlusslicht Greuther Fürth gab es eine 0:2-Niederlage im eigenen Stadion.

Die erste Halbzeit bot zwar einige Torchancen, die Zuschauer sahen aber insgesamt ein Spiel auf mäßigem Niveau. Tore fielen dann auch erst nach der Pause, als die Gäste durch ein Eigentor von VfB-Verteidiger Gotoku Sakai in Führung gingen.

Wenig später flog Antonio Rüdiger mit einer Roten Karte nach einer Tätlichkeit vom Platz, den fälligen Elfmeter verschoss der frühere Stuttgarter Bernd Nehrig jedoch. Trotzdem fiel kurz vor dem Ende noch der zweite Treffer für Fürth durch Ilir Azemi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, VfB Stuttgart, Blamage, Greuther Fürth
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen