04.05.13 17:09 Uhr
 676
 

Fußball:/2. Bundesliga: Siegeszug vom VfL Bochum mit Peter Neururer geht weiter

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann der VfL Bochum gegen den 1. FC Köln mit 2:1 (0:1). 28.400 Besucher, davon waren rund 8.000 aus Köln angereist, waren im Bochumer Stadion zu Gast.

In der 30. Minuten gingen die Gäste durch Adel Chihi in Führung. Doch in der zweiten Halbzeit drehten die Gastgeber dann die Partie. Torschützen für Bochum waren Zlatko Dedic (65. Minute) und Marcel Maltritz (79.).

Damit setzt der VfL den Siegeszug unter seinem neuen Trainer Peter Neururer weiter fort. Auf Rang 16 hat man jetzt vier Zähler Vorsprung. Man darf sich damit große Hoffnung auf den Verbleib in der zweiten Liga machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, VfL Bochum, Peter Neururer, Siegeszug
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2013 22:50 Uhr von GixGax
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hoffe nur, dass Bochum absteigt, aus dem Ruh´rgebiet spielen ja bereits Dortmund und chalke in der 1. Bundesliga, das sollte reichen.
Kommentar ansehen
04.05.2013 23:44 Uhr von hnxonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Begründung! Bin auch dafür das jede Region eine Mannschaft aufstellt, jedes Jahr darf ein anderer mal Meister sein und statt mit einem Ball wird ein Schweinekopf verwendet.

Ansonsten eine beeindruckende Serie die die Jungs da bislang hingelegt haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?