04.05.13 14:37 Uhr
 89
 

Hainichen: Verkehrsunfall forderte drei Verletzte

Am heutigen Samstag hat sich in Hainichen im Landkreis Mittelsachsen ein Verkehrsunfall ereignet.

Ein 32-jähriger Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve von der Fahrbahn ab und streifte anschließend zwei Hauswände. Dann kam das Auto zum Stehen.

Bei dem Unfall erlitt der 25-jährige Beifahrer schwere Verletzungen, ein weiterer 16-jähriger Insasse und der Fahrer wurden leicht verletzt. Ein Test erbrachte bei dem Fahrer einen Alkoholwert von ein Promille. Es entstand zudem ein Sachschaden von rund 28.000 Euro.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Verletzte, Verkehrsunfall, Mauer
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?