04.05.13 14:34 Uhr
 57
 

Josef Haslinger ist neuer Direktor des Schriftstellerverbandes PEN-Club

Bekannt wurde Josef Haslinger mit dem literarischen Thriller "Opernball", welcher 1995 veröffentlicht wurde. Sein letzter Roman trug den Titel "Jáchymov", welcher 2011 erschien. Ansonsten arbeitete der Autor als Professor am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.

Dort war er einer der Direktoren, der mit dafür verantwortlich war, dass die deutschsprachige Nachwuchsliteratur zunehmend stromlinienförmig und langweilig war.

Nun wurde der 57-Jährige in Marburg zum Nachfolger von Johano Strasser, der elf Jahre lang an der Spitze des einstmals bedeutendsten Schriftstellerverbandes PEN stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Club, Direktor, PEN, Josef Haslinger
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?