04.05.13 12:17 Uhr
 1.485
 

Baden-Württemberg: Ku-Klux-Klan wieder aktiv - LKA warnt

Nach Angaben des Landeskriminalamtes ist in Baden-Württemberg der rassistische Geheimbund Ku-Klux-Klan wieder aktiv.

Der Chef der neugegründeten Sektion soll eine 45-jähriger Mann sein, der sich Diddy White nennt. Laut dem LKA sollen der Sektion zunächst weniger als zehn Mitglieder angehören.

Die Sektion gründete sich in Schwäbisch-Hall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Baden-Württemberg, aktiv, LKA, Ku-Klux-Klan
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2013 12:22 Uhr von blade31
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich können die wenigstens passende Kapuzen nähen...

KKK in Deutschland?
Kommentar ansehen
04.05.2013 12:49 Uhr von marcometaner
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Wow eine Gruppe von weniger als 10 Personen.

Wetten dass davon mindestens 2 verdeckte Ermittler,
3 V-Leute und der Rest nur Mitläufer sind...

Gabs doch schonmal:
http://www.zeit.de/...


Ciao
MfG
Kommentar ansehen
04.05.2013 13:24 Uhr von Djerun
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
in der quelle steht:
"Der Ku-Klux-Klan ist in Deutschland nicht verboten. Im Sommer war bekanntgeworden, dass zwei Polizisten vor rund zehn Jahren Mitglieder des Ku-Klux-Klans mit Sitz in Schwäbisch Hall waren."
Kommentar ansehen
04.05.2013 13:33 Uhr von IrgendeinUser
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
So viel Symphatie für einen rassistischen Drecksverein.

Aber dann wieder meckern, wenn es in einer News heißt, Deutsche seien rechtsradikal und Antisemiten, obwohl das angeblich gar nicht stimme. Denn euere "leicht"-rechte Einstellung ist ja noch im gesunden Maße...NICHT, wie es hier scheint.

[ nachträglich editiert von IrgendeinUser ]
Kommentar ansehen
04.05.2013 14:00 Uhr von BadBorgBarclay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte den KKK hätte es nur in den USA gegeben und sich bereits vor Langer Zeit aufgelöst.
Kommentar ansehen
04.05.2013 14:37 Uhr von mmh...schokolade
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle: "Der Ku-Klux-Klan ist in Deutschland nicht verboten."

In der News: "In Deutschland ist der Ku-Klux-Klan verboten."
Kommentar ansehen
04.05.2013 15:20 Uhr von DieHunns
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt erst?
In BW wurden vor 1-2 Jahren 2 Polizisten überführt, die dem KKK angehören. Also so neu kanns dem LKA ja nicht sein.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?