04.05.13 11:14 Uhr
 93
 

Lippe: Hydrant von Unbekannten beschädigt

In Lippe wurde in der Zeit zwischen Montagmorgen und Donnerstagmittag ein Hydrant beschädigt.

Der Täter ist bislang noch unbekannt. Mit seinem Fahrzeug muss er den Hydrant beim Rangieren angefahren und die Zapfstelle beschädigt haben. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Das Verkehrskommissariat hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Hinweis, Lippe, Hydrant
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2013 20:35 Uhr von schaefchen11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
China, Sack und Reis sag ich nur....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?