04.05.13 09:59 Uhr
 274
 

Britische Wissenschaftler wollen deutsche Dornier aus Ärmelkanal heben (Update)

Vor geraumer Zeit wurde über eine Dornier Do 17 aus dem zweiten Weltkrieg berichtet, die auf dem Grund des Ärmelkanals entdeckt wurde und gehoben werden sollte (ShortNews berichtete). Jetzt werden die Pläne konkreter.

So liegt die Maschine in 16 Metern Tiefe, und der Erhaltungszustand soll ungewöhnlich gut sein. Bei der Bergung wollen die Wissenschaftler das Flugzeug in Plastik und Gel verpacken.

Dann wird es rund zwei Jahre dauern, die Kruste auf dem Flugzeug zu entfernen, die in mehr als 70 Jahren auf dem Grund entstanden ist. Die Kosten der heiklen Bergung werden mit rund 600.000 Pfund angegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Update, Wissenschaftler, Zweiter Weltkrieg, Ärmelkanal
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?