04.05.13 09:58 Uhr
 2.055
 

Video: Israelische Familie filmte beim Grillen ein ungewöhnliches Objekt am Himmel

Am 28. April traf sich eine Familie mit weiteren Freunden an einem Grillplatz in der Nähe von Tel Aviv (Israel).

Gegen Mitternacht machten die beteiligten Personen eine Beobachtung, welche später in die Datenbank des Mutual UFO Network (MUFON) aufgenommen werden sollte.

Am Himmel erschien plötzlich ein orangefarbenes Objekt. Keiner der Anwesenden konnte beschreiben, um was es sich dabei handeln könnte. Sie waren sich aber alle sicher, dass es kein Flugzeug war.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Familie, Himmel, Objekt, Grillen
Quelle: www.agoracosmopolitan.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2013 10:06 Uhr von b4ph
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.fair-news.de/...

Um nur eine Möglichkeit zu nennen.
Kommentar ansehen
04.05.2013 10:21 Uhr von Mankind3
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@b4ph

von der Form her würde es hinkommen.
Kommentar ansehen
04.05.2013 10:42 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Mal das israelische Militär befragen...die müssen es ja schließlich wissen, oder will mir einer erzählen, das die israelische Regierung nicht mit bekommt, wenn über ihrem Land was fliegt !???

Hallo,schönen guten Morgen..
Kommentar ansehen
04.05.2013 10:47 Uhr von Acun87
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
vielleicht sind das neue al qassam raketen von palästinensischen milizen

[ nachträglich editiert von Acun87 ]
Kommentar ansehen
04.05.2013 13:01 Uhr von V3ritas
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist definitiv ne Himmelslaterne. Ich habe schon zich mal gesehen, wie welche gestartet wurden und genauso sehen die aus und bewegen sich. Bei den herausgezoomten Stellen, kann man sogar erkennen, wie der Korpus der Laterne sich dreht.
Kommentar ansehen
04.05.2013 13:31 Uhr von b4ph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@V3ritas:

Es erscheint im Video nur etwas groß und "zu gut ausgeleuchtet" für eine Himmelslaterne mit Kerze - aber ich denke mal, das liegt schlicht und ergreifend an der Dunkelheit und, dass man keine wirkliche Vergleichsmöglichkeit hat.
Kommentar ansehen
04.05.2013 13:41 Uhr von V3ritas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@b4ph

Es gibt verschiedene Laternen, das hier scheint eine länglichere zu sein. Durch die Dunkelheit und wahrscheinlich auch durch die Kamera selbst dürfte die so hell leuchtend erscheinen. Bestell dir mal eine,lass die fliegen und film die dabei...sieht 100% genauso aus wie da. Nur nicht erwischen lassen, sind hier mittlerweile verboten. ;D
Kommentar ansehen
04.05.2013 21:10 Uhr von V3ritas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein kleeeines bisschen geschmacklos. ;D
Kommentar ansehen
04.05.2013 22:47 Uhr von ErnstU
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht Erdogans Reichsflugscheibe :D
Kommentar ansehen
04.05.2013 23:06 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hatten Halluzinationen, das Grillfleisch war bestimmt nicht koscher...
Kommentar ansehen
05.05.2013 00:03 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine grillende Familie kann ein Flugobjekt nicht identifizieren. Oh-mein-Gott!!
Kommentar ansehen
05.05.2013 10:03 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Agoracosmopolitan ist wohl der englisch-sprachige Grenzdebilenwissenschaften-Blog
Kommentar ansehen
05.05.2013 16:43 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allein schon das Pulsieren, oder ein Blinken bei anderen Beobachtungen, erinnert stark an Flugzeuge. Durch Lichtreflektionen können Prototypen gezielt getarnt werden. Das Blinken verrät es dann aber wieder. ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?