03.05.13 21:40 Uhr
 111
 

Xanten: Fußgängerin wird bei einem Unfall schwer verletzt

Eine 86 Jahre alte Fußgängerin wurde am heutigen Freitag bei einem Verkehrsunfall in Xanten schwer verletzt.

Die Frau überquerte mit ihrem Rollator gerade die Straße, als sie von einem 64 Jahre alten Autofahrer angefahren wurde.

Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden, da eventuell Lebensgefahr besteht.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Krankenhaus, schwer, Xanten
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?