03.05.13 21:09 Uhr
 63
 

Fußball/2. Bundesliga: Hertha BSC gewinnt nach klarer Führung knapp

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann Hertha BSC mit 3:2 (3:0) gegen FC Erzgebirge Aue. 33.157 Zuschauer waren im Berliner Olympiastadion zu Gast.

Zur Pause lagen die Gastgeber durch die Tore von Adrián Ramos (10. Minute), Ronny (34.) und Roman Hubnik (44.) klar in Führung.

Jakub Sylvestr (46. und 66./Strafstoß) brachte in der zweiten Halbzeit die Gäste noch heran, doch zu mehr reichte es dann nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Führung, Jakub Sylvestr
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?