03.05.13 21:09 Uhr
 60
 

Fußball/2. Bundesliga: Hertha BSC gewinnt nach klarer Führung knapp

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann Hertha BSC mit 3:2 (3:0) gegen FC Erzgebirge Aue. 33.157 Zuschauer waren im Berliner Olympiastadion zu Gast.

Zur Pause lagen die Gastgeber durch die Tore von Adrián Ramos (10. Minute), Ronny (34.) und Roman Hubnik (44.) klar in Führung.

Jakub Sylvestr (46. und 66./Strafstoß) brachte in der zweiten Halbzeit die Gäste noch heran, doch zu mehr reichte es dann nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Führung, Jakub Sylvestr
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?