03.05.13 17:25 Uhr
 77
 

Positive US-Arbeitsmarktzahlen lassen Ölpreise deutlich ansteigen

In den Vereinigten Staaten von Amerika wurden am heutigen Freitag sehr positive Daten vom US-Arbeitsmarkt bekannt gegeben (ShortNews berichtete).

Dies führte dazu, dass an den Ölmärkten die Kurse, nach anfänglichen Verlusten, deutlich zulegen konnten.

So kletterte der Preis für ein Fass (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Juni-Kontrakt) um 1,2 Prozent auf 95,10 US-Dollar. Ein Barrel Nordseeöl der Sorte Brent stieg sogar zum 1,3 Prozent auf 104,18 US-Dollar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Arbeitsmarkt, Fass
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2013 17:52 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bla bla blabla bla....
Kommentar ansehen
04.05.2013 07:38 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was kostet die Sorte Brent nicht ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?