03.05.13 14:01 Uhr
 422
 

Fußball/Werder Bremen: Man will Nils Petersen behalten, aber er ist zu teuer

Bekanntlich ist Stürmer Nils Petersen in dieser Saison von Bayern München an Werder Bremen ausgeliehen. Der Klub aus dem Norden würde den Stürmer gerne noch ein weiteres Jahr ausleihen.

Damit sind die Bayern aber nicht einverstanden. Sie wollen Petersen verkaufen. Allerdings sind 4,5 Millionen Euro Ablöse für die finanziell klammen Bremer kaum zu bezahlen

"Wir müssen sehen, ob wir das stemmen können", erklärte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin in der "Bild". Der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt buhlen auch um den 24-jährigen Angreifer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, SV Werder Bremen, Nils Petersen
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?