03.05.13 13:33 Uhr
 108
 

Kommunalwahl in England: Erfolg für europakritische Ukip

Bei Kommunalwahlen in England hat die rechtsgerichtete Ukip - kurz für United Kingdom Independence Party - nach ersten Hochrechnungen einen großen Erfolg verbuchen können. In den Wahlkreisen, in denen die Partei antrat, erreichte sie etwa 26 Prozent der Stimmen.

Besonders in den ländlichen Gebieten und Grafschaften Englands schnitt die europakritische Partei gut ab, da diese Gebiete oft grundsätzlich konservativer sind.

Die Ukip, die oft mit der amerikanischen Tea-Party-Bewegung verglichen wird, sei jetzt laut Nigel Farage, dem Parteivorsitzenden, für die Parlamentswahl im Mai des übernächsten Jahres gut positioniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Erfolg, Kommunalwahl, Ukip
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2013 14:27 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der nächste Rundumschlag der NeoCons? Es werden europaweit paleoliberale Tea-Party Parteien implementiert, um Wähler abzugreifen.

Gruselig!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?