03.05.13 11:41 Uhr
 2.697
 

YouTube-Hit: 65-Jährige erzählt "The Matrix" nach

Wenn man auf Google die Frage stellt "Was ist in der Matrix" bekommt man über 120 Millionen Ergebnisse. Eine 65-Jährige hat den Kultfilm jedoch in drei Minuten nacherzählt.

In dem YouTube-Clip lässt der Amateur-Filmemacher Joe Nicolosi seine Mutter den Film nacherzählen und den verwirrenden Plot entschlüsseln.

Dabei kommt es immer wieder zu allerlei amüsanten Sätzen und auch Verdrehungen, als die Frau beispielsweise die Figur Morpheus als Moshimo bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, YouTube, Hit, The Matrix, Erzählung
Quelle: metro.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2013 14:33 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
echt jetzt? youtube videos als news? was kommt morgen? "typ spielt minecraft und macht videos auf youtube" oder was?
Kommentar ansehen
03.05.2013 15:17 Uhr von sicness66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Yeaaaahh der Youtube-Hit ist zurück...
Kommentar ansehen
03.05.2013 15:21 Uhr von V3ritas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alter...welchen Film hat die gesehen!? :D

Ich kann ja verstehen, dass man die tiefgründigen Themen hinter The Matrix nicht erfasst, aber was die da beschreibt....aber den Film den sie beschreibt würde ich auch gerne mal sehen.^^ War alles drin...Frau mit Superkräften trifft Typen in ner Bar...beide treffen irgendnen Drogenhändler aus Japan, landen im Weltall, kommen für nen großen Kampf zurück auf die Erde...klingt geil. ;D
Kommentar ansehen
03.05.2013 15:30 Uhr von mymomo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
moshimo^^
Kommentar ansehen
03.05.2013 19:36 Uhr von Maika191
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
News ist zwar keine News, aber das Video ist schon zum lachen^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?