03.05.13 11:26 Uhr
 436
 

"Hanfwandertag" in Wien: Demonstration für die Legalisierung von Cannabis

In Wien findet jährlich der so genannte "Hanfwandertag" statt, bei dem Demontsranten die Legalisierung von Cannabis fordern.

Die Proteste finden an diesem Samstag aber auch in anderen Städten statt, wo man die Freigabe des Hanf wünscht.

"Aufzucht einer Pflanze ist besser als Komasaufen", so die Sympathisanten, die auch auf die heilende Wirkung von Cannabis hinweisen und dessen Entkriminalisierung fordern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wien, Demonstration, Cannabis, Legalisierung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2013 11:48 Uhr von Bobbelix60
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.05.2013 13:16 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das wird sicher keine lange Wanderung!
Sind genügend Liegeplätze vorhanden?

;-)
Kommentar ansehen
03.05.2013 13:20 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Bobbelix60:

Daß der DHV ausgerechnet Milton Friedman im Banner führt, ist allerdings ein verdammt peinlicher Schuss ins eigene Knie!

Hat sich dort denn keiner mal mit diesem Typen näher befasst?
Kommentar ansehen
03.05.2013 15:59 Uhr von yeah87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Recht ham se...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?