03.05.13 10:09 Uhr
 937
 

A3 bei Limburg: Forschern gelingt wichtiger Fund aus der Römerzeit

Archäologen ist an der Autobahn 3 bei Limburg in Hessen ein spektakulärer Fund gelungen. Die Wissenschaftler konnten zwei römische Kastelle und Schuhnägel ausgraben, die aus der Zeit um 50 vor Christus stammen.

Durch die Funde kann bewiesen werden, dass die römischen Legionen "Militärlager Caesars auf der rechten Rheinseite, im heutigen Hessen", errichtet hatten, erklärte Kunstministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU).

Die Ausgrabungsfunde sind am gestrigen Donnerstag im Wiesbadener Schloss Biebrich der Öffentlichkeit erstmals präsentiert worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Archäologe, Limburg, Römer
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?